Wie du ohne Druck eine Sprache lernst

Druck beim Sprachenlernen

Du musst, du musst, du musst. Kennst du Druck beim Sprachenlernen? Egal ob du noch eine Grammatikübung machen oder Vokabeln lernen musst. Viele Lerner vergessen, dass sie eine Sprache nicht lernen müssen, sondern können. Und jeder von uns hat mal gute und mal schlechte Tage, die sich auch beim Sprachenlernen zeigen.

WeiterlesenWie du ohne Druck eine Sprache lernst

Warum eine Morgenroutine so wichtig ist

Eine Morgenroutine kann dir nicht nur beim Lernen helfen, sondern dir auch die nötige Energie für den Tag geben. Obwohl eine Gewohnheit am Morgen viele positive Seiten hat, fällt sie vielen schwer. Doch mit ein paar Tricks wirst auch du die Zeit in den frühen Morgenstunden lieben (lernen).

WeiterlesenWarum eine Morgenroutine so wichtig ist

5 Dinge, die dir beim Lernen im Weg stehen

In Deutschland sind wir es nicht gewohnt, dass es im Sommer so heiß ist. Und genau das kann dir beim Sprachenlernen im Weg stehen. Denn wenn es die Temperaturen steigen, möchte das Gehirn am liebsten einen Gang zurückschalten. Es fällt schwer, sich zu konzentrieren und sich zu motivieren. Doch die Hitze ist nicht das einzige, was dich am Lernen hindern kann.

Weiterlesen5 Dinge, die dir beim Lernen im Weg stehen

Die vier Lerntypen und was du über sie wissen musst

Am Lernprozess sind viele Sinnesorgane beteiligt. Doch nicht bei jedem Lerner funktionieren alle Sinnesorgane gleich gut. Der eine lernt lieber mit Podcasts, der andere malt lieber kleine Bildchen. Damit du leichter lernen und schneller Fortschritte machen kannst, solltest du dich einmal mit den vier Lerntypen auseinandersetzen und herausfinden, welcher von ihnen du bist.

WeiterlesenDie vier Lerntypen und was du über sie wissen musst

Wie du auch ohne die Hilfe anderer eine Sprache lernen kannst

Eine Sprache lernen

Wenn du in der Schule eine Sprache gelernt hast, wirst du jetzt feststellen, dass es damals ganz schon leicht war. Denn der Lehrer hat dir sozusagen kleine Portionen der Sprache auf einem Teller serviert. Du wusstest genau, wann du welche Wörter lernen, wann du welche Grammatikübungen machen und wann du einen Text schreiben solltest. Du wurdest an die Hand genommen und musstest dir keine großen Gedanken über deine Lernorganisation machen. Und auch die Zielsetzung wurde für dich übernommen, denn die Klassenarbeit stand nun mal an einem bestimmten Datum an und für dich galt nur: bestehen. Schwierig wird es erst, wenn du mit der Schule fertig bist und nicht gleich in eine Sprachschule rennen möchtest, um weiterhin an die Hand genommen zu werden. Oder wenn dein Sprachlehrer einfach mal Urlaub braucht und du eine Zeit lang mit dem Lernen auf dich alleine gestellt bist.

WeiterlesenWie du auch ohne die Hilfe anderer eine Sprache lernen kannst

Was du über das Goethe-Zertifikat wissen solltest

Goethe-Zertifikat

Das Goethe-Institut setzt nicht nur internationale Standards im “Deutsch als Fremdsprache”-Unterricht, sondern organisiert auch verschiedene Deutschprüfungen. Eine davon ist das Goethe-Zertifikat.

WeiterlesenWas du über das Goethe-Zertifikat wissen solltest

Der richtige Moment für deinen ersten Sprachpartner

Wenn du eine Sprache lernst, wirst du auch irgendwann über das Thema „Sprachpartner“ nachdenken. Dabei stellt sich automatisch die Frage, wann denn der richtige Moment für deinen ersten Sprachpartner ist. Doch der richtige Moment wird nicht zu dir kommen, sondern du musst einen Zeitpunkt selbst zum richtigen Moment erklären.

WeiterlesenDer richtige Moment für deinen ersten Sprachpartner

4 Dinge, die dich am Lernen hindern

Sprachen lernen

Schon immer musstest du etwas tun, wenn du etwas erreichen möchtest. Dazu zählt, dass du deine Ziele festlegst und deine Motivation behältst. Dennoch verschiebst du Deadlines nach hinten, streichst Aufgaben von deiner To-Do-Liste oder arbeitest sie nicht gründlich ab. Kurz gesagt: Es gibt immer Dinge, die dich am Lernen hindern.

Weiterlesen4 Dinge, die dich am Lernen hindern

So kannst du deine Aussprache verbessern

Aussprache verbessern

Wenn du eine Fremdsprache lernst, solltest du stetig deine Aussprache verbessern wollen. Bereits von Anfang an ist es wichtig, dass du auf die richtige Betonung und die richtigen Laute achtest. Denn wenn du dir ein Wort einmal falsch antrainiert hast, wirst du lange damit zu kämpfen haben. Die falsche Aussprache aus dem Kopf und die richtige hinein zu bekommen wird nämlich umso schwerer.

WeiterlesenSo kannst du deine Aussprache verbessern

Das Buch von Lena Müller: Sprachenlust – von der Liebe zu lernen

Sprachenlust

Wenn du glaubst, dass dir die Zeit oder sogar das Talent zum Sprachenlernen fehlt, muss ich dir leider widersprechen. Denn es liegt an dir, wie viel Zeit du dir nimmst und welche Lernmethoden du verwendest. Zweifelst du immer noch? Dann ist das Buch Sprachenlust – von der Liebe zu lernen genau richtig für dich …

WeiterlesenDas Buch von Lena Müller: Sprachenlust – von der Liebe zu lernen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen