22 Gründe, warum du eine Sprache lernen solltest

Sprachen lernen

Auf der Welt gibt es viele verschiedene Sprachen, die alle gelernt und angewendet werden möchten. Da ist es klar, dass die Wahl schwer fällt. Doch obwohl es viele neue Türen öffnet, spürt nicht jeder das Verlangen, eine Sprache zu lernen. Warum solltest also ausgerechnet du deine Zeit nutzen, um in eine andere Kultur einzutauchen und neue Welten zu entdecken?

Weiterlesen

So kannst du Postkarten zum Lernen nutzen

Deutsch schreiben

Die Tage werden länger, das Leben ruft nach Abenteuern und neuen Erfahrungen. Und auch beim Lernen geht es Schritt für Schritt weiter. Daher ist jetzt die perfekte Zeit, um Postkarten an Freunde, Familie oder auch an sich selbst zu schicken. Und das Beste dabei ist: Du kannst Postkarten sogar zum Lernen nutzen.

Weiterlesen

7 deutsche Ausdrücke, die häufig falsch verwendet werden

Die deutsche Sprache ist nicht immer leicht und auch wenn viele glauben, sie zu beherrschen, schleicht sich bei Muttersprachlern ebenso der ein oder andere Fehler ein. Und das Problem dabei ist: Deutschlerner hören diese Fehler, lernen sich womöglich und wissen überhaupt nicht, dass hier etwas nicht korrekt ist. Damit dir das nicht passiert, sehen wir uns in diesem Beitrag sieben deutsche Ausdrücke an, die häufig falsch verwendet werden.

Weiterlesen

Wie du auch ohne die Hilfe anderer eine Sprache lernen kannst

eine Sprache lernen

Wenn du in der Schule eine Sprache gelernt hast, wirst du jetzt feststellen, dass es damals ganz schon leicht war. Denn der Lehrer hat dir sozusagen kleine Portionen der Sprache auf einem Teller serviert. Du wusstest genau, wann du welche Wörter lernen, wann du welche Grammatikübungen machen und wann du einen Text schreiben solltest. Du wurdest an die Hand genommen.

Weiterlesen

So machst du deinen inneren Schweinehund fertig

der innere Schweinehund

Auch Lerner bleiben vom inneren Schweinehund nicht verschont. Er sagt dir, dass du lieber noch eine Folge deiner Lieblingsserie schauen sollst, anstatt dich an den Schreibtisch zu setzen, um Grammatik zu pauken. Oder dass zehn Minuten Lernen pro Tag für die nächste Sprachprüfung ausreichend sind und du lieber noch in der Sonne sitzt. Doch auch wenn eine Pause verlockend klingt und dein innerer Schweinehund vorübergehend das Sagen hat, solltest du ihn schnell wieder loswerden.

Weiterlesen

Warum Reisen die beste Art zu lernen ist | vor, während und nach der Pandemie

Der Sommer steht nicht nur vor der Tür, sondern wir sind schon mittendrin – oder besser gesagt: fast. Denn nicht nur die Pandemie zerrt an unseren Nerven, sondern auch das wechselhafte Wetter, das sich einfach nicht zwischen Sonne und Regel oder kalt und warum entscheiden kann. Trotzdem wird er kommen, der Sommer. Doch wenn die Temperaturen steigen, fällt es uns schwerer uns zu konzentrieren und uns stundenlang an den Schreibtisch zu setzen. Aber die Lösung für dieses Problem ist einfach.

Weiterlesen

7 Wörter, die niemand richtig ausspricht

deutsche Wörter

Deutsch sticht nicht nur mit langen Wortkonstruktionen hervor, sondern hat auch einige schwierig auszusprechende Wörter. Dabei ist es egal, ob du die Sprache schon seit Jahren lernst oder ob du sogar deutscher Muttersprachler bist. Mit Sicherheit hast auch du schon mindestens eines dieser sieben Wörter, die dir im Alltag immer wieder begegnen, falsch ausgesprochen.

Weiterlesen

Wie du die ALPEN-Methode zum Lernen nutzt

Alpen-Methode

Nutzt du schon eine Lernmethode, um eine Sprache zu lernen? Oder vertraust du noch darauf, dass du irgendwie schon Fortschritte machen wirst? Zeitmanagement ist ein wichtiger Teil deines Lernprozesses und braucht daher auch eine gewisse Aufmerksamkeit. Denn nur wenn du mit Lernmethoden arbeitest, die für dich und deinen Lerntyp geeignet sind, wirst du deine Ziele auch erreichen. Eine dieser Lernmethoden ist die ALPEN-Methode, die sich besonders um deine Zeit kümmert.

Weiterlesen

Die vier Lerntypen und was du über sie wissen musst

Am Lernprozess sind viele Sinnesorgane beteiligt. Doch nicht bei jedem Lerner funktionieren alle Sinnesorgane gleich gut. Der eine lernt lieber mit Podcasts, der andere malt lieber kleine Bildchen. Damit du leichter lernen und schneller Fortschritte machen kannst, solltest du dich einmal mit den vier Lerntypen auseinandersetzen und herausfinden, welcher von ihnen du bist.

Weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner