Wie du die ALPEN-Methode zum Lernen nutzt

Alpen-Methode

Nutzt du schon eine Lernmethode, um eine Sprache zu lernen? Oder vertraust du noch darauf, dass du irgendwie schon Fortschritte machen wirst? Zeitmanagement ist ein wichtiger Teil deines Lernprozesses und braucht daher auch eine gewisse Aufmerksamkeit. Denn nur wenn du mit Lernmethoden arbeitest, die für dich und deinen Lerntyp geeignet sind, wirst du deine Ziele auch erreichen. Eine dieser Lernmethoden ist die ALPEN-Methode, die sich besonders um deine Zeit kümmert.

Weiterlesen

Warum eine 30-Tage-Challenge die Lösung ist

Hast du auch das Gefühl, dass du gerne etwas ändern, ausprobieren oder neu lernen möchtest? Wenn du jetzt laut JA geschrien hast (oder auch nur gedacht hast), solltest du mal eine 30-Tage-Challenge ausprobieren. Denn sie hilft dir nicht nur dabei, deine Ziele zu erreichen, sondern auch selbst zu wachsen.

Weiterlesen

Die Wichtigkeit des Schreibens beim Fremdsprachenlernen | Gastartikel von Globolingua

Siehst du die Wichtigkeit des Schreibens, wenn du eine Fremdsprache lernst? Noch nicht? Keine Sorge, Melanie von Globolingua erklärt dir in ihrem Gastartikel, warum der regelmäßige Griff zu Stift und Papier dich beim Lernen unterstützt.

Weiterlesen

Vokabeln lernen – so geht’s schnell und einfach

Vokabeln am Computer lernen

Wenn du eine Sprache lernst, musst du in erster Linie auch Vokabeln lernen. Denn ohne die passenden Wörter kannst du weder Gespräche führen noch Texte lesen. Aber auch keine Radiosendungen hören oder in eine andere Welt dieser Sprache und Kultur eintauchen. Kurz gesagt: Wörter sind genau das, was eine Sprache besonders macht. Dies bedeutet gleichzeitig, dass du Vokabeln lernen musst, wenn du eine Sprache lernen möchtest.

Weiterlesen

Mit dem Lernen beginnen – oder warum es so schwierig ist

Findest du es auch so schwierig, mit dem Lernen zu beginnen? Egal, ob du eine neue Sprache von Anfang an lernen oder dein tägliches Lernpensum abarbeiten möchtest, Lernen braucht Motivation und manchmal auch ein paar kleine Tricks.

Weiterlesen

5 Lernmythen, die du nicht glauben solltest

Lernmythen

In jeder Sprache und in jeder Kultur gibt es Mythen. So auch einige Lernmythen. Doch nicht immer entsprechen sie ganz der Wahrheit. Meistens klingen sie logisch und sind nachvollziehbar, aber wenn du genau hinsiehst, wirst du merken, dass etwas – auch wenn es nur ein kleines Detail ist – nicht ganz passt. Besonders bei Lernern sind Mythen weit verbreitet. Doch nicht jeden Lernmythos solltest du auch glauben.

Weiterlesen

So nutzt du Eselsbrücken zum Lernen

Eselsbrücke

Kannst du dir auch manchmal Sachen einfach nicht merken? Lass es eine Übersetzung eines Wortes sein, eine Grammatikregel oder aber einfach die richtige Buchstabenfolge. Es gibt immer Aspekte, die du noch so oft lernen kannst, aber die dennoch nicht in deinem Kopf bleiben möchten. Eselsbrücken setzen genau hier an und unterstützen dich dabei, die Dinge langfristig im Gedächtnis zu behalten und somit nicht mehr zu vergessen.

Weiterlesen

Wie du auch aus Fehlern lernen kannst

Du machst einen Fehler und ärgerst dich im selben Moment darüber. Kennst du das? Gerade beim Sprachenlernen sind Fehler unabdingbar. Denn du kannst aus Fehlern lernen und dich weiterentwickeln. Daher lasse dich nicht von ihnen unterkriegen. Sie gehören zum Lernen dazu und zeigen dir, dass es sich immer wieder lohnt, am Ball zu bleiben.

Weiterlesen

Lerngruppe finden – so geht’s schnell und einfach

Möchtest du – wie so viele andere Lerner – eine Lerngruppe finden, durch die du immer wieder neu motiviert wirst? Sehr gut! Denn neben Motivation kann dir so eine Gruppe auch dabei helfen, Lernprobleme zu lösen, Fortschritte zu machen und deine Ziele zu erreichen. Und das Beste dabei ist: Es ist überhaupt nicht so schwer, eine passende Lerngruppe zu finden – sowohl offline als auch online!

Weiterlesen

Mehr lesen: Das sind deine 5 Möglichkeiten

mehr lesen

Möchtest du auch endlich die Zeit finden, um mehr in deiner Muttersprache oder auch in deiner Lernsprache zu lesen? Großartig! Denn bei den meisten Menschen ist es so, dass sie es sich zwar vornehmen, aber nur selten auch realisieren. Oft kommt etwas dazwischen, andere Sachen werden als wichtiger angesehen oder aber es ist leichter, sich vor den Fernseher zu setzen als zu einem Buch zu greifen. Doch damit ist jetzt Schluss!

Weiterlesen