So machst du deinen inneren Schweinehund fertig

So machst du deinen inneren Schweinehund fertig

Auch Lerner bleiben vom inneren Schweinehund nicht verschont. Er sagt dir, dass du lieber noch eine Folge deiner Lieblingsserie schauen sollst anstatt dich an den Schreibtisch zu setzen, um Grammatik zu pauken. Oder dass zehn Minuten Lernen pro Tag für die nächste Sprachprüfung ausreichend sind. Doch auch wenn eine Pause verlockend klingt und dein innerer Schweinehund vorübergehend das Sagen hat, solltest du ihn schnell wieder loswerden.

Infografik: So machst du deinen inneren Schweinehund fertig

Natürlich sind alle Punkte, die du in der Infografik siehst, nicht nur fürs Sprachenlernen geeignet, sondern können auch in anderen Bereichen deines Lebens angewandt werden. Egal ob du keine Motivation beim Sport hast oder nicht mehr gesund kochen möchtest. Sei kreativ und setz deinen inneren Schweinehund noch heute vor die Tür. Es lohnt sich!

Denn nur ohne ihn kannst du dein Leben bereichern, neue Dinge lernen, Spaß haben und dich auf die wirklich wichtigen Sachen konzentrieren!

Wie machst du deinen inneren Schweinehund fertig?

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen