Wie du dein Warum findest

Vielen Menschen stecken in ihrem Leben fest, weil sie nicht wissen, was ihr Warum ist. Sie leben planlos Tag für Tag und hoffen immer hinter der nächsten Ecke das zu finden, womit sie unbeschwert leben können. Das, womit sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, und das, was ihnen die ganze Last von den Schultern nimmt.

Doch ist das das wahre Leben?

Erfüllt dich so ein Leben? Keine Sorgen, weil immer Geld auf dem Konto ist? Einen festen Job, der dir keinen Spaß macht? Freunde, die dir alles schlecht reden?

Die meisten Menschen leben nach einem 8-to-5-Job und richten ihr ganzes Leben danach aus. Sicherlich kennst du die, die abends so geschafft von der Arbeit sind und zuhause sich nur noch vom Fernseher berieseln lassen, um dann endgültig um neun auf der Couch einzuschlafen.

Solche Menschen zählen die Wochentage bis endlich wieder der lang ersehnte Freitag gekommen ist.

Möchtest du das?

weiterlesen

6 ½ Wege, um direkt mehr zu lesen

Lesen ist wohl das Schönste, was du in deiner freien Zeit machen kannst.

Doch sind wir mal ehrlich: Liest du wirklich oder findest du dich doch vor dem Fernseher wieder?

Die meisten Menschen nehmen sich vor, mehr zu lesen. Doch das Umsetzten schaffen die wenigsten. Oft kommt irgendetwas dazwischen und die Zeit zum Lesen wird hinten angestellt.

Aber weißt du was?

Damit ist jetzt Schluss!

Ich zeige dir 6 ½ Wege, wie du Lesen zu deiner Gewohnheit machen kannst – egal ob in deiner Muttersprache oder in deiner Lernsprache!

weiterlesen

Alleine sein – ein Privileg

„Ich habe nie gesagt: ‚Ich will allein sein.‘ Ich sagte: ‚Ich will allein gelassen werden‘ – das ist ein Riesenunterschied.“

von Greta Garbo, Filmschauspielerin, *1905-†1990

Sie hat es auf den Punkt gebracht.

Lies dir das Zitat noch einmal durch und lass es dir auf der Zunge zergehen.

Was sagt sie? Oder besser gesagt: Was meint sie?

Es sind zwei kurze Sätze, die so gleich und doch so unterschiedlich sind.

Greta Garbo hat ihre Gedanken in ihre eigenen Worte gefasst, aber in unserer Gesellschaft ist häufig das Thema „alleine sein“ ein unbeliebtes Thema.

Für die meisten ist „alleine sein“ so unangenehm wie eine Wurzelbehandlung oder eine kalte Dusche. Wir sind den ganzen Tag von irgendjemandem umgeben und dabei ist es völlig egal, ob das ein Mensch ist, der neben uns sitzt, oder ob das Facebook, WhatsApp, Twitter oder Instagram ist. Es gibt so viele Dinge, die uns daran hindern, wirklich alleine zu sein.

Dabei ist die Chance auf ein bisschen Ruhe, Zeit mit uns selbst und unseren Gedanken so viel mehr wert. Doch oft liegt das Problem ganz woanders.

Warum?

weiterlesen

Wie du dein Leben organisierst

Organisation ist das A und O.

Für die meisten Punkte in deinem Leben ist die Organisation das wichtigste. Du musst organisiert in der Arbeit sein, den Haushalt schaffen und zusätzlich noch all die anderen Dinge erledigen, die der Tag so bringt.

Dies ist meine Teilnahme zur Blogparade von Ithelps.

Ich zeige dir, wie du dein Leben in 5 Schritten organisierst, aber vorher gehe ich noch auf einige Denkanstöße von Ithelps ein!

weiterlesen

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen