Sprachenlust: 2016 in Zahlen

Wieder ist ein Jahr vorbei und es wird Zeit für einen Jahresrückblick. Welche Höhen und Tiefen es bei Sprachenlust gab, woher die Leser kamen und was sonst noch alles im Jahr 2016 passierte, möchte ich dir nicht länger vorenthalten.

weiterlesen

Warum du Assoziation & Bisoziation eine Chance geben solltest

Natürlich gibt es viele verschiedene Lernmethoden und nicht jede ist für dich und dein Lernen geeignet. In jedem Fall lohnt sich aber mal einen Blick auf Assoziation und Bisoziation zu werfen. Eine beziehungsweise zwei Lerntechniken die gerne in der Masse untergehen, obwohl sie viel mehr können als du anfangs vermuten wirst. Also gib auch du ihnen eine Chance und probiere sie aus.

weiterlesen

Infografik: Wie du ohne Sprachlehrer eine Sprache lernst

Eine Sprache zu lernen kann sehr viel Spaß machen und nicht immer benötigst du dafür auch einen Sprachlehrer. Es gibt viele Möglichkeiten, auch selbst und alleine zu lernen. Die folgende Infografik zeigt dir, wie das geht!

weiterlesen

Interview mit Monya von Becrazygohappy.de

Monya von Becrazygohappy ist nun seit mehr als 5 Wochen in Asien unterwegs. Was das Reisen mit ihr gemacht und wie das Schreiben ihr geholfen hat, erzählt sie dir alles im Interview.

weiterlesen

So wendest du die ALPEN-Methode auf dein Lernen an

Die ALPEN-Methode? Nein, du musst nicht in die Berge fahren, um die Methode aus dem Bereich Zeitmanagement auf dein Lernen anzuwenden. Ganz egal ob du an der Nordsee sitzt, in einem anderen Land oder doch in den Alpen sitzt: du kannst mit der ALPEN-Methode dein Lernen strukturieren und so noch effektiver lernen.

weiterlesen

9 Apps, denen du deine Aufmerksamkeit schenken solltest

Jeder hat ein Smartphone und gerade bei der App-Auswahl steht der ein oder andere vor der Qual der Wahl. Es gibt nahezu für jedes Problem die richtige App, die dir somit in jeder Lebenslage helfen kann.

weiterlesen

Was ist die beste Lernmethode?

Die richtige Lernmethode zu finden kann schwierig sein und eine lange Reise werden. Doch mit dem ein oder anderen Trick wirst du dein Lernen so verändern können, damit du schnell Fortschritte machen und das Beste aus dir herausholen kannst.

weiterlesen

Ziele formulieren und erreichen – so geht’s

Ziele sind beim Sprachenlernen das A und O. Denn ohne sie wüsstest du überhaupt nicht, wie du dein Lernen aufteilen sollst. Wenn du weißt, warum du eine Sprache lernst, werden sich auch schnell deine Ziele ergeben. Du wirst nicht mehr planlos lernen und schnell Erfolge feiern können.

weiterlesen

Warum du eine Sprachschule besuchen solltest

In einer Sprachschule einen Kurs zu machen gehört bei jedem Lerner auf die To-Do-Liste. Nicht nur die fremde Kultur, die du kennen lernst, sondern auch das gemeinsame Lernen spielt dabei eine wichtige Rolle!

weiterlesen

Wie du mit Filmen eine Sprache lernst

Immer ins Kino zu gehen ist teuer. Zudem laufen die meisten Filme auch nicht im Original, sondern in der Sprache des Landes, in dem du gerade bist.

Doch wie sollst du dann mit Filmen deine Sprachkenntnisse verbessern?

Vielleicht hast du folgendes auch schon einmal erlebt: Du bist im Urlaub und schlenderst durch die Filmabteilung eines Kaufhauses. Du siehst DVDs und BluRays, die es in deinem Heimatland noch lange nicht zu kaufen gibt, denn die Filme laufen gerade erst im Kino.

Nur warum ist das so?

Filme laufen immer erst in den Ländern an, aus denen sie kommen. Das bedeutet, dass der französische Film, der erst in ein paar Wochen, wenn nicht sogar Monaten in deinem Heimatland anläuft, schon längst in Frankreich (und wahrscheinlich in Belgien) als DVD oder BluRay zu kaufen ist.

Doch auch wenn du die Filme im Ausland kaufst, kann es sein, dass der Film in deiner Muttersprache nicht verfügbar ist. Somit musst du entscheiden, ob du beispielsweise lieber den Film in Frankreich kaufen möchtest oder ob du wartest bis er auch in Deutschland – und somit auch mit deutscher Fassung – verfügbar ist?

Doch ganz egal wie du dich entscheidest, mit Filmen kannst du immer deine Sprachkenntnisse verbessern.

weiterlesen

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen