So lernst du die Farben

Jede Sprache besteht aus Wörtern. Diese bilden wiederum Wortgruppen und eine davon trägt den Oberbegriff “Farben”. Denn egal ob in Französisch, Chinesisch oder Englisch – du wirst immer wieder Farben brauchen.

weiterlesen

Die 17 wichtigsten Wörter und Sätze – in mehreren Sprachen

Wer viel reist, braucht nicht unbedingt viele Sprachkenntnisse, sondern nur seine Hände und Füße. Denn wenn das passende Wort in der gebrauchten Sprache nicht vorhanden ist, können sich die meisten mit Händen und Füßen verständigen. Entweder wird auf etwas gezeigt, es wird aufgemalt oder mit den Händen angedeutet. Doch noch leichter fällt es, wenn die Wörter dann doch in der entsprechenden Sprache über die Lippen kommen.

weiterlesen

So lernst du eine Sprache mit Lingoda

Lernst du gerne von zuhause aus, aber doch mit anderen zusammen? Anders als bei den üblichen Online-Sprachkurs-Anbietern, kannst du bei Lingoda auch in Gruppenstunden deine Sprachkenntnisse verbessern und so mit anderen Lernern (und Muttersprachlern) in Kontakt kommen.

weiterlesen

Was du lesen kannst, um zu lernen

Wenn du schon etwas länger – sozusagen von der ersten Stunde an – bei Sprachenlust dabei bist, hast du bestimmt schon den Artikel „Zeitung und Zeitschriften als Lernhilfe?“ gelesen.

Trotzdem möchte ich dir nochmal zeigen, was so wichtig am Lesen fremdsprachiger Texte ist und wie du das am besten für dich nutzen kannst.

Doch egal welche Sprache du lernst, es wird immer eine Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften geben, die dir zur Verfügung stehen – ganz egal ob gedruckt oder nur im Internet. Somit hast du auch die Qual der Wahl.

Da ich in Deutschland lebe, stelle ich dir nun einige Zeitungen und Zeitschriften vor, die du als Lerner nutzen und die du an jedem Kiosk hier kaufen kannst. Aber auch für Deutschlerner ist die ein oder andere Zeitung und Zeitschrift dabei.

weiterlesen

Warum es Wörter gibt, die nicht übersetzbar sind

Du lernst eine Sprache.

Das heißt du lernst die Grammatik, du lernst Wörter und du lernst auch die ein oder andere Besonderheit. Doch irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem du auf Wörter stößt, für die es keine Übersetzung gibt.

Was nun?

Im Grunde kannst du bei so einem „kleinen“ Problem nichts anderes machen als das Wort zu lernen. Umschreibe es in deiner Muttersprache und verstehe so die Bedeutung des Wortes. So gut es eben geht.

Denn wenn du diese Wörter gelernt hast und anwenden kannst, kommst du deinem Ziel „die Sprache sprechen“ wieder ein Stückchen näher.

Gerade weil Deutsch meine Muttersprache ist und es viele Deutschlerner unter meinen Lesern gibt, möchte ich dir einige deutsche Wörter zeigen, die es wirklich nur im Deutschen gibt.

weiterlesen

Wie man zusammen mit Einheimischen eine Sprache lernen kann

Dies ist ein etwas anderer Gastbeitrag von Jens, der die Seite Super Sprachkurse betreibt:

Jeder kennt vielleicht die Erfahrung. Man ist in einem fremden Land und möchte gerne die Kultur sowie die Menschen dort näher kennen lernen. Alles könnte natürlich einfacher sein, gäbe es da nicht die bekannte Sprachbarriere. Man würde sich gerne unterhalten, spricht aber die jeweilige Sprache nicht oder nur unzureichend. Daher stellt sich folgende Frage:

Wie geht man vor?

„Hingehen“ ist die Antwort aus einem meiner Lieblingsfilme. Aber Halt! Man ist doch schon vor Ort. Nein, drehen wir das Ganze doch noch mal zurück. Nämlich in die Zeit vor der Reise. Wenn man sich mit Einheimischen in dem jeweiligen Land, das man bereist, unterhalten möchte, sollte man sich sprachlich darauf vorbereiten. Ich schreibe da jetzt aus meiner Perspektive als Südamerikareisender.

Natürlich ist die Praxis das A und O.

weiterlesen

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen