Die ultimative Packliste – das darf nicht fehlen

Überlegst du auch immer, was du alles einpacken sollst? Auf Reisen steht und fällt alles mit deinem Kofferinhalt, wobei dir die ultimative Packliste nur helfen kann. Warum nicht nur Zahnpasta und Zahnbürste zu den Must-haves gehören, sondern auch Regenjacke und Ohrstöpsel in den Koffer müssen …

Zugegeben … nicht immer brauchst du alles, was ich dir in der ultimativen Packliste vorstelle. Es kommt ganz darauf an, wohin du deine nächste Reise startest. Aber du weißt am besten, was für dich nützlich ist und was nicht.

Doch bevor du fleißig deinen Koffer (oder Rucksack) packst, musst du dich entscheiden.

Wann solltest du einen Koffer und wann einen Rucksack nehmen?

In erster Linie kommt es darauf an, was dein Ziel ist. Zum einen geht es darum, an welche Orte dich deine Reise verschlägt und zum anderen aber auch darum, was deine Absicht auf einer Reise ist.

Möchtest du von Ort zu Ort reisen und das Leben einfach leben? Ohne große Last, die du immer mitschleppen musst?

→ Dann ist wohl der Rucksack die beste Lösung für dich!

Oder bist du an einem einzigen Ort, an dem du deine freien Tage verbringst? Vielleicht sogar in einem schicken Hotel mit nur kleinen Tagesausflügen?

→ Dann ist ein Koffer die optimale Lösung für dich.

Welchen Rucksack oder Koffer du dir schließlich aussuchst, hängt ganz von deinem Geschmack und auch von deinen finanziellen Möglichkeiten ab. Doch ich rate dir, lieber etwas mehr zu investieren und dafür ein Produkt erhalten, was auch ein mehrere Reisen übersteht.

Welche Kleidung sollst du einpacken?

Auch bei der Kleidungsfrage musst du dir überlegen, wie das Klima an deinem Reiseort sein wird. Ist es eher heiß und feucht oder doch eher kalt und nass?

Natürlich kommt es immer darauf an, wie lange du unterwegs bist. Die Anzahl der Kleidungsstücke, die ich für dich angebe, ist etwa für eine Woche gedacht. Achte aber darauf, dass du nicht unbedingt mehr brauchst, nur weil du längere Zeit unterwegs bist. Überall auf der Welt gibt es Waschsalons, in denen du deine Wäsche günstig waschen kannst!

Für heiße und feuchte Tage:

  • 8-9 T-Shirts oder Träger-Tops
  • 2-3 kurze Hosen oder Röcke / Kleider (oft sind jedoch Hosen besser, wenn du viel läufst)
  • 1 Bikini oder Badeanzug
  • 1 Sonnenhut oder Kappe

Für kalte und nasse Tage:

  • 2-3 lange Hosen
  • 1-2 warme Pullover (wenn du möchtest einen aus Fleece)
  • lange Unterwäsche (oder auch nur Langarmshirts)
  • dicke Socken (Wie wäre es mit selbstgestrickten Wollsocken?)
  • 1 Regenjacke

Egal ob heiß oder kalt, das solltest du immer dabeihaben:

  • Unterwäsche (eventuell einen Sport-BH, wenn du Sport machen möchtest)
  • Socken
  • 1 Reisehandtuch für Notfälle

Bei deinen ersten Reisen wirst du oft zu viel einpacken. Doch meistens reicht nur wenig Kleidung, um eine Reise zu überstehen und am Schluss noch Platz für Mitbringsel zu haben.

Falls eine schickere Veranstaltung während deiner Reise geplant ist, packe natürlich auch hierfür das richtige zum Anziehen ein!

Welche Schuhe sollst du einpacken?

Auch hier kommt es ganz darauf an, was du machst!

Packe auf jeden Fall ein paar bequeme Sneakers ein, mit denen du auch weite Strecken laufen kannst. Bequeme Schuhe sind das A und O bei Städtereisen oder einfach für zwischendurch.

Wenn du wandern gehst, dürfen natürlich Wanderschuhe nicht fehlen!

Und für den Strand sollten Flipflops den Weg in deinen Koffer oder Rucksack finden!

Welche Badutensilien sollst du einpacken?

Als Mann wirst du keine Probleme haben, mit wenig Utensilien auf Reisen auszukommen. Bei Frauen sieht das schon anders aus!

Für Mann und Frau gilt folgendes einzupacken:

  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Bürste oder Kamm
  • Shampoo und Duschgel
  • Deo
  • Gesichtscreme
  • Sonnencreme
  • Pinzette und Schere (können große Probleme schnell lösen)
  • Pille und / oder Kondome
  • Kontaktlinsen und Zubehör beziehungsweise Brille (natürlich nur, wenn du es auch brauchst)
  • Pflaster
  • Medikamente (falls nötig)

Für Frauen:

  • Schminkzeug (wie zum Beispiel Mascara oder Make-Up)
  • Tampons oder ähnliches
  • Slipeinlagen
  • Rasierer (oft reichen auch Einwegrasierer aus)
  • Haargummis oder Haarspangen (wenn du lange Haare hast)

Für Männer:

  • Haargel
  • Rasierer

Welche Dokumente sollst du einpacken?

Gerade bei den Dokumenten lohnt es sich immer zwei Mal nachzusehen, ob du alles hast.

Wichtig ist natürlich dein Personalausweis oder dein Reisepass, aber auch eine Kreditkarte kann nie schaden und dich vor manch einem Problem retten.

Ansonsten solltest du immer deine Tickets für Flug, Bahn oder Bus und deine Hotel- oder Hostelbuchungsbestätigungen einpacken. Auch ein Visum darfst du nicht vergessen, wenn du ein Land reist, in dem du eines benötigst!

Im Geldbeutel solltest du neben deiner Kreditkarte auch deine Krankenversicherungskarte haben und wenn möglich einen Nachweis über deine Auslandskrankenversicherung.

Was sonst nicht fehlen darf …

  • Buch (besser ein eBook-Reader)
  • Kamera mit Ladegerät
  • Handy mit Ladegerät
  • Laptop mit Ladegerät (wenn du arbeiten musst, sonst reicht auch oft nur ein Tablet – aber auch hier das Ladegerät nicht vergessen)
  • iPod oder MP3-Player mit Kopfhörern (Ladegerät!)
  • Steckdosenadapter (falls nötig)
  • Reiseführer
  • Sonnenbrille

Fehlt etwas auf der Packliste? Was ist für dich noch ultimativ wichtig, wenn du auf Reisen gehst?

P.S. Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden und Bekannten.

©Titelbild: Pixabay.com (bearbeitet)

Schreibe einen Kommentar

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen