Warum es Wörter gibt, die nicht übersetzbar sind

Du lernst eine Sprache.

Das heißt du lernst die Grammatik, du lernst Wörter und du lernst auch die ein oder andere Besonderheit. Doch irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem du auf Wörter stößt, für die es keine Übersetzung gibt.

Was nun?

Im Grunde kannst du bei so einem „kleinen“ Problem nichts anderes machen als das Wort zu lernen. Umschreibe es in deiner Muttersprache und verstehe so die Bedeutung des Wortes. So gut es eben geht.

Denn wenn du diese Wörter gelernt hast und anwenden kannst, kommst du deinem Ziel „die Sprache sprechen“ wieder ein Stückchen näher.

Gerade weil Deutsch meine Muttersprache ist und es viele Deutschlerner unter meinen Lesern gibt, möchte ich dir einige deutsche Wörter zeigen, die es wirklich nur im Deutschen gibt.

weiterlesenWarum es Wörter gibt, die nicht übersetzbar sind

Artikel aus dem Jahr 2017 – Sprachenlernen und Leben

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei, in dem einiges passiert ist. Nicht nur im echten Leben, sondern auch bei Sprachenlust. Es sind viele Artikel über die verschiedensten Themen erschienen und damit du nicht lange suchen musst, habe ich dir alle Artikel aus dem Jahr 2017 hier in einer Liste zusammengefasst. So kannst du direkt die Artikel lesen, die für dich im Moment relevant sind. Zusätzlich kannst du mit dem Lesen der richtigen Artikel etwas für dich und deine Neujahrsvorsätze tun und sie so im neuen Jahr noch leichter umsetzen.

weiterlesenArtikel aus dem Jahr 2017 – Sprachenlernen und Leben

Wie du mit Hörbüchern von Audible eine Sprache lernst

Dieser Beitrag wurde unterstützt von Audible.

Gerade wenn du viel unterwegs bist – egal ob das im Auto, mit der Bahn oder zu Fuß ist – sind Hörbücher genau das richtige für dich. Damit du auch die beste Auswahl an Hörmaterial hast, möchte ich dir den Anbieter Audible vorstellen.

weiterlesenWie du mit Hörbüchern von Audible eine Sprache lernst

Französische Redewendungen und warum du sie lernen solltest

Redewendungen sind schön. Punkt.

So einfach ist das eigentlich schon erklärt. Denn wer Redewendungen in einer Fremdsprache verwenden kann, zeigt anderen, dass er sich auch mit der Kultur und der richtigen (”echten”) Sprache eines Landes, einer Nation beschäftigt hat. Und eben nicht nur mit der Sprache, die in Schulbüchern abgehandelt wird.

weiterlesenFranzösische Redewendungen und warum du sie lernen solltest

Zungenbrecher: So kannst du deine Aussprache verbessern

Zungenbrecher sind eine gute Möglichkeit deine Aussprache zu üben und sie gleichzeitig auch zu verbessern. Denn wer Zungenbrecher in seiner Lernsprache ohne Probleme sagen kann, kann manchmal mehr als ein Muttersprachler.

weiterlesenZungenbrecher: So kannst du deine Aussprache verbessern

So lernst du die Farben

Jede Sprache besteht aus Wörtern. Diese bilden wiederum Wortgruppen und eine davon trägt den Oberbegriff “Farben”. Denn egal ob in Französisch, Chinesisch oder Englisch – du wirst immer wieder Farben brauchen.

weiterlesenSo lernst du die Farben

Die 17 wichtigsten Wörter und Sätze – in mehreren Sprachen

Wer viel reist, braucht nicht unbedingt viele Sprachkenntnisse, sondern nur seine Hände und Füße. Denn wenn das passende Wort in der gebrauchten Sprache nicht vorhanden ist, können sich die meisten mit Händen und Füßen verständigen. Entweder wird auf etwas gezeigt, es wird aufgemalt oder mit den Händen angedeutet. Doch noch leichter fällt es, wenn die Wörter dann doch in der entsprechenden Sprache über die Lippen kommen.

weiterlesenDie 17 wichtigsten Wörter und Sätze – in mehreren Sprachen

33 Lerntipps – so lernst du richtig

Nicht immer muss es der ausführliche Artikel sein, um dir den Mehrwert zu liefern, den du jetzt am dringendsten benötigst!

Mit diesen 33 Lerntipps möchte ich dir neue Denkanstöße geben, dir zeigen, dass es auch andere Möglichkeiten gibt als am Schreibtisch zu sitzen und dir vor allem nochmal ins Gedächtnis rufen, dass Lernen wirklich Spaß machen kann.

weiterlesen33 Lerntipps – so lernst du richtig

#Lernfroh: Die Instagram-Challenge

Lernen macht dich glücklich und weil du jeden Tag Zeit mit deiner Lernsprache verbringst, möchte ich dich zur Instagram-Challenge einladen.

weiterlesen#Lernfroh: Die Instagram-Challenge

So nutzt du Batching für dein Lernen

Eine etwas andere Lernmethode ist das Batching, mit der du ohne großen Aufwand viel aus dir und deinem Lernverhalten herausziehen kannst. Batching hilft dir in deiner Lernorganisation, aber auch beim Lernen selbst.

weiterlesenSo nutzt du Batching für dein Lernen

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen