Infografik: Wie du ohne Sprachlehrer eine Sprache lernst

Eine Sprache zu lernen kann sehr viel Spaß machen und nicht immer benötigst du dafür auch einen Sprachlehrer. Es gibt viele Möglichkeiten, auch selbst und alleine zu lernen. Die folgende Infografik zeigt dir, wie das geht!

weiterlesen

Warum zwei Wochen Karibik manchmal doch die Lösung ist

Jeder fühlt es irgendwann mal: Alles wird zu viel und man möchte einfach nur in den Urlaub. Niemanden sehen und niemanden hören. Und vor allem seine Ruhe. Doch auch wenn alles dagegen spricht, einfach aufzugeben, den Stift niederzulegen und alles auf einen anderen Tag zu verschieben, sind zwei Wochen Karibik manchmal eben doch die Lösung.

weiterlesen

Interview mit Monya von Becrazygohappy.de

Monya von Becrazygohappy ist nun seit mehr als 5 Wochen in Asien unterwegs. Was das Reisen mit ihr gemacht und wie das Schreiben ihr geholfen hat, erzählt sie dir alles im Interview.

weiterlesen

So machst du deinen inneren Schweinehund fertig

Den ganzen Tag im Pyjama auf der Couch liegen? Auf der Suche nach der Motivation? Keine Lust? Wenn der innere Schweinehund zugeschlagen hat, gibt es erstmal kein zurück.

weiterlesen

Enthüllt: 5 Geheimnisse übers Sprachenlernen

Für Elisa von Flohbair sind Sprachen ein wichtiger Bestandteil im Leben. Ihre Geschichte hat sie hier für dich erzählt:

Es war reiner Zufall. Im Jahr 1993 gingen meine Freundin Nicole und ich zum Tag der offenen Tür eines Gymnasiums namens Latina. Es war mein letztes Schuljahr auf der Grundschule und ich musste mich in den nächsten Wochen für ein Gymnasium entscheiden. In meiner Nähe gab es mehrere. Doch die Wahl war schnell getroffen. Bei der Besichtigung der Latina verliebte ich mich sofort in das imposante alte Gebäude und vor allem in den Fliesenboden im Erdgeschoss, auf dem wir hervorragend schlittern konnten.

weiterlesen

Warum du eine Sprachschule besuchen solltest

In einer Sprachschule einen Kurs zu machen gehört bei jedem Lerner auf die To-Do-Liste. Nicht nur die fremde Kultur, die du kennen lernst, sondern auch das gemeinsame Lernen spielt dabei eine wichtige Rolle!

weiterlesen

Warum Werte im Leben wichtig sind

Werte sind genau die Dinge, die dein Leben bestimmen und dein Leben in die richtige Richtung lenken.

Doch wirklich Dinge sind Werte auch nicht.

Werte sind Eigenschaften oder Qualitäten, die als erstrebenswert oder moralisch angesehen werden.

Sie hängen mit alltäglichen Handlungen, Wünschen, Träumen oder Objekten zusammen, die dein Leben und dich bestimmen.

Kurz gesagt: Du bist deine Werte. Und deine Werte sind du.

weiterlesen

Warum es Wörter gibt, die nicht übersetzbar sind

Du lernst eine Sprache.

Das heißt du lernst die Grammatik, du lernst Wörter und du lernst auch die ein oder andere Besonderheit. Doch irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem du auf Wörter stößt, für die es keine Übersetzung gibt.

Was nun?

Im Grunde kannst du bei so einem „kleinen“ Problem nichts anderes machen als das Wort zu lernen. Umschreibe es in deiner Muttersprache und verstehe so die Bedeutung des Wortes. So gut es eben geht.

Denn wenn du diese Wörter gelernt hast und anwenden kannst, kommst du deinem Ziel „die Sprache sprechen“ wieder ein Stückchen näher.

Gerade weil Deutsch meine Muttersprache ist und es viele Deutschlerner unter meinen Lesern gibt, möchte ich dir einige deutsche Wörter zeigen, die es wirklich nur im Deutschen gibt.

weiterlesen

Warum Englisch im Job wichtig ist

Du bist auf der Arbeit, sitzt an deinem Schreibtisch und starrst auf einen Bildschirm, in dem eine leere E-Mail zu sehen ist.

Warum?

Weil dein Chef möchte, dass du dem wichtigsten Kunden der Firma eine E-Mail schreibst. Du sollst den ersten Kontakt aufnehmen, eventuell in die Partnerfirma nach Indien (oder jedes andere Land auf der Welt) fliegen und erfolgreich über Projekte diskutieren und kommunizieren.

Und das alles auf Englisch.

Du hattest Englisch in der Schule, kannst dich im Urlaub verständigen und kannst vielleicht sogar ein Buch lesen, aber das Fachvokabular – das sogenannte Business English – ist dir fremd.

Du bist überfordert.

Kommt dir das bekannt vor?

Wäre es nicht hilfreich genau in solchen Situation ein kleines Buch in der Tasche zu haben, das dir in diesem Bereich hilft?

Ich habe so ein Buch und ich bin begeistert! Ich brauche keine Angst mehr zu haben, bestimmte Wörter nicht zu wissen, in Fettnäpfchen zu treten oder auch nach Büroschluss alleine im Hotel in Indien sitzen zu müssen.

Und das alles dank dem kleinen Buch „Englisch im Job“!

weiterlesen

5 Bücher, die Lust auf Leben machen

Es gibt sie immer noch. Die Leseratten.

Die Leute, die ein Buch in die Hand nehmen und es in einem Zug verschlingen, weil sie einfach nicht genug davon bekommen können.

Aber andererseits gibt es auch Leute, die Lesen für die schrecklichste Sache auf der Welt halten. Dabei kann ein gutes Buch dich in eine andere Welt entführen, dich über den Tellerrand blicken lassen und dir Lust auf Leben machen, obwohl du vielleicht schon gar nicht mehr daran geglaubt hast!

Lesen bedeutet etwas für dich selbst tun.

weiterlesen

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen