Wie du in deiner Lernsprache schreibst

Viele haben das Problem in der Lernsprache zu schreiben – ganz egal ob das ein kurzer Brief ist, ein Aufsatz oder ein Artikel für eine Zeitung ist.

Sprechen oder Schreiben einer Lernsprache ist ein großer Unterschied. Das Sprechen üben ist einfach, aber damit du auch im Schreiben besser wirst solltest du ein paar Kleinigkeiten beachten:

weiterlesen

Wie dir Eselsbrücken helfen

Eine Eselsbrücke ist eine kleine Hilfe für dich, dir Dinge einzuprägen, die einfach nicht im Kopf bleiben wollen. Doch woher kommt der Name „Eselsbrücke“?

Zuerst musst du wissen, dass Esel wasserscheue Tiere sind. Da sie nicht durch die spiegelnde Wasseroberfläche sehen und somit auch nicht einschätzen können, wie tief das Wasser ist, weigern sie sich auch nur durch die kleinsten Bäche zu gehen.

Früher wie heute wurden aus diesem einfachen Grund kleine Brücken über Wasserläufe gebaut, damit der Esel das Wasser über die Brücke und somit das Wasser überqueren konnte.

Denn auch so erreichten sie ihr Ziel – auch wenn sie es mit einem kleinen Umweg taten.

weiterlesen

Machst du diese 5 Lernfehler?

Es gibt so viele Möglichkeiten eine Sprache zu lernen. Jedoch gibt es mindestens genauso viele Fehler, die du beim Lernen machen kannst.

Aus den meisten Fehlern kannst du lernen, aber wenn es um dein eigentliches Lernen geht, bedeuten die kleinsten Fehler mehr Arbeit und mehr Zeit. Auch die Motivation wird irgendwann verschwinden, wenn du dauerhaft einen oder sogar alle dieser fünf Lernfehler begehst.

weiterlesen

Warum du nur 15% von dem, was du lernst, behältst

Hast du manchmal das Gefühl, dass du dir ganz sicher bist etwas gelernt zu haben, aber du kannst jetzt nicht mehr darauf zurückgreifen? Ich bin mir sicher, so ist es dir auch schon ergangen. Dir liegt das Gesuchte auf der Zunge, findest es aber doch nicht im Kopf.

weiterlesen

Wie das Inside-Out-Prinzip dein Leben verändert

In deinem ganzen Leben ist das Inside-Out-Prinzip wichtig, aber vor allem am Anfang deines Lebens.

Warum? Weil jeder damit konfrontiert ist. Die einen mehr und die anderen weniger.

weiterlesen

Organisiert unorganisiert mit Listen

Sicherlich kennst du das Gefühl, dass du keine Ahnung hast, was du eigentlich alles erledigen solltest. Aber natürlich gibt es selbst für dieses Problem eine Lösung: Listen!

weiterlesen

Die besten Orte zum Lernen

Sicherlich fragst du dich manchmal, wo du am besten lernen sollst. Um dir gleich mal alle Illusionen zu nehmen: Ich kann dir das nicht sagen, denn du musst entscheiden, was dir am besten gefällt, aber ich kann dir Anregungen geben! Hier sind meine Orte, an denen ich gerne lerne.

Natürlich kommt es immer darauf an, was du lernen möchtest. Sind es Vokabeln? Oder doch Grammatik? Oder willst du ein Buch oder eine Zeitung lesen? Oder willst du einfach nur einen Film schauen?

weiterlesen

Warum eine Bucket List?

Ich liebe Listen. Und ich habe so gut wie für alles Listen … das ist nun mal so und dagegen kann ich auch nichts machen. Es gibt mir das Gefühl, von Kontrolle oder auch von Organisation. Ich bin aber nicht der Typ, der zwanghaft alles erledigen muss, was auf meiner Liste steht, aber es gibt mir einen Überblick. Auch aus dem Grund habe ich heute eine beziehungsweise meine Bucket List geschrieben. Klar gibt es manche Dinge, die ich vielleicht nicht erleben werde (aus welchen Gründen auch immer), aber träumen darf man ja. Und Träume sind dafür da, um gelebt zu werden! Ja, ich bin glücklicher mit Listen! Was vermutlich auch daran liegt, dass es immer ein wahnsinnig tolles Gefühl ist, einen Punkt durchzustreichen! Doch warum eine Bucket List und wie funktioniert das?

weiterlesen

Fremdsprache in den Alltag integrieren

Bestimmt kennst du das: Du möchtest eine Fremdsprache lernen und hast das Gefühl, dass du keine Zeit dafür hast. Und jetzt? Aufgeben und einfach keine Fremdsprache lernen? Auf keine Fall! Klar braucht man zum Lernen Zeit, aber Lernen bedeutet nicht immer, sich mit einem Buch, einem Block und einem Stift an den Schreibtisch zu setzen und zu pauken. Es gibt so viel mehr Möglichkeiten, etwas mit einer Fremdsprache zu machen! Lies hier, wie du am besten deine Fremdsprache in den Alltag integrierst!

weiterlesen

Kochen, aber in der Fremdsprache!

Ich habe in meinem letzten Artikel den Tipp gegeben, Rezepte nachzukochen. Klar klingt das am Anfang sehr einfach, aber vielleicht ist es das erstmal gar nicht, wenn das Rezept auf deiner Fremdsprache ist. Aber nur Mut!

weiterlesen

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen