Wie du die richtige Entscheidung triffst

Im Leben geht es immer um Entscheidungen und gleichzeitig immer hauptsächlich um die eine beziehungsweise richtige Entscheidung. Du wirst ihnen immer wieder über den Weg laufen und täglich mit ihnen konfrontiert sein. Denn dabei geht es nicht nur um belanglose Dinge, sondern auch über Fragen, die dein Leben verändern werden.

weiterlesen

#Lernfroh: Die Instagram-Challenge

Lernen macht dich glücklich und weil du jeden Tag Zeit mit deiner Lernsprache verbringst, möchte ich dich zur Instagram-Challenge einladen.

weiterlesen

So nutzt du Batching für dein Lernen

Eine etwas andere Lernmethode ist das Batching, mit der du ohne großen Aufwand viel aus dir und deinem Lernverhalten herausziehen kannst. Batching hilft dir in deiner Lernorganisation, aber auch beim Lernen selbst.

weiterlesen

Blogparade: Neujahrsvorsätze & die ersten drei Monate

Es ist wieder Zeit für eine Blogparade! In weniger als zwei Wochen ist es soweit und das neue Jahr startet. Für die einen mit einem guten Gefühl, für die anderen eher mit Wehmut, weil das alte schon wieder vorüber ist.

Doch die meisten haben Neujahrsvorsätze, die im kommenden Jahr verwirklicht werden wollen. Trotzdem sind nicht nur die Vorsätze von Mensch zu Mensch unterschiedlich, sondern auch die Herangehensweise. Und genau aus diesem Grund starte ich die Blogparade “Neujahrsvorsätze & die ersten drei Monate”.

weiterlesen

Der 5-Schritte-Plan: So verwirklichst du deine Ideen

Jeder von uns hat täglich neue Ideen. Ideen, wie er sein Leben verändern kann, was er erfinden kann oder einfach was er am Abend anstellen könnte. Doch nicht jede Idee wird auch verwirklicht. Und das obwohl darunter viele gute, wenn nicht sogar sehr gute Ideen sind und diese nicht einfach vergessen werden sollten.

weiterlesen

Warum zwei Wochen Karibik manchmal doch die Lösung ist

Jeder fühlt es irgendwann mal: Alles wird zu viel und man möchte einfach nur in den Urlaub. Niemanden sehen und niemanden hören. Und vor allem seine Ruhe. Doch auch wenn alles dagegen spricht, einfach aufzugeben, den Stift niederzulegen und alles auf einen anderen Tag zu verschieben, sind zwei Wochen Karibik manchmal eben doch die Lösung.

weiterlesen

Wie du passiv lernen kannst

Passiv lernen bedeutet, dass du deine Sprachkenntnisse verbesserst, aber nicht unbedingt an deinem Schreibtisch sitzt. Du kannst dadurch neue Leute kennen lernen, wieder Motivation finden und schnell Fortschritte erkennen.

weiterlesen

9 Apps, denen du deine Aufmerksamkeit schenken solltest

Jeder hat ein Smartphone und gerade bei der App-Auswahl steht der ein oder andere vor der Qual der Wahl. Es gibt nahezu für jedes Problem die richtige App, die dir somit in jeder Lebenslage helfen kann.

weiterlesen

Was ist die beste Lernmethode?

Die richtige Lernmethode zu finden kann schwierig sein und eine lange Reise werden. Doch mit dem ein oder anderen Trick wirst du dein Lernen so verändern können, damit du schnell Fortschritte machen und das Beste aus dir herausholen kannst.

weiterlesen

Ziele formulieren und erreichen – so geht’s

Ziele sind beim Sprachenlernen das A und O. Denn ohne sie wüsstest du überhaupt nicht, wie du dein Lernen aufteilen sollst. Wenn du weißt, warum du eine Sprache lernst, werden sich auch schnell deine Ziele ergeben. Du wirst nicht mehr planlos lernen und schnell Erfolge feiern können.

weiterlesen

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen