Gastbeitrag: 7 Gründe, warum Backpacking glücklich macht

Dies ist ein Gastbeitrag von Paul von Adventureluap.de:

Meine Erfahrung ist, dass Backpacking das Leben besser macht. Du glaubst es mir nicht? Wie fühlt sich für dich der Gedanke an, dir einfach den Rucksack aufzuschnallen und für 6 Wochen oder 3 Monate zu verreisen, ganz ohne Verpflichtungen? Wie wäre es für dich, einfach für eine geraume Zeit nur das zu tun, was du tun möchtest?

weiterlesen

Mit dem Hobby Geld verdienen: Wie du als freiberuflicher Übersetzer arbeitest

Simon von Freelance Junior zeigt dir, wie du deine Sprachkenntnisse nutzen kannst, um Geld zu verdienen:

Neue Sprachen zu lernen ist spannend: Sei es, um die hübsche italienische Servicekraft deiner Stammbar zu beeindrucken, um den Fremdsprachen-Prof mit dem interessanten beruflichen Netzwerk auf dich aufmerksam zu machen oder um in Marokko eine Shisha auf Arabisch zu bestellen. Sprichst du eine Sprache aber irgendwann auf einem fortgeschrittenen Niveau, ist es vielleicht an der Zeit, dank der neugewonnenen Fähigkeiten eine neue Einnahmequelle zu erschließen – so kannst du dir etwa den nächsten Urlaub finanzieren.

weiterlesen

Enthüllt: 5 Geheimnisse übers Sprachenlernen

Für Elisa von Flohbair sind Sprachen ein wichtiger Bestandteil im Leben. Ihre Geschichte hat sie hier für dich erzählt:

Es war reiner Zufall. Im Jahr 1993 gingen meine Freundin Nicole und ich zum Tag der offenen Tür eines Gymnasiums namens Latina. Es war mein letztes Schuljahr auf der Grundschule und ich musste mich in den nächsten Wochen für ein Gymnasium entscheiden. In meiner Nähe gab es mehrere. Doch die Wahl war schnell getroffen. Bei der Besichtigung der Latina verliebte ich mich sofort in das imposante alte Gebäude und vor allem in den Fliesenboden im Erdgeschoss, auf dem wir hervorragend schlittern konnten.

weiterlesen

So lernst du eine Fremdsprache, ohne auch nur einen Schritt vor deine Haustür zu setzen

Dies ist ein Gastbeitrag von Gabriel von Sprachheld:

Du würdest gerne eine Fremdsprache lernen, hast aber weder das Geld noch die Zeit, um ein bisschen Zeit im Ausland zu verbringen?

Dann kann ich dich beruhigen! Es war noch nie einfacher eine Fremdsprache zu lernen, ohne das eigene Land zu verlassen.

Es ist sogar noch besser. Du kannst heutzutage eine ganze Sprache lernen, ohne deine Couch überhaupt verlassen zu müssen.

Kennst du die ganzen neuen Lieferdienste, bei denen du alle möglichen Gerichte von Pizza bis Sushi bestellen kannst? Oder die Supermärkte, die mittlerweile auch direkt nach Hause liefern?

Genau das Gleiche geht mittlerweile mit Sprachenlernen.

Wie das genau funktioniert, erfährst du in diesem Beitrag.

weiterlesen

Wie man zusammen mit Einheimischen eine Sprache lernen kann

Dies ist ein etwas anderer Gastbeitrag von Jens, der die Seite Super Sprachkurse betreibt:

Jeder kennt vielleicht die Erfahrung. Man ist in einem fremden Land und möchte gerne die Kultur sowie die Menschen dort näher kennen lernen. Alles könnte natürlich einfacher sein, gäbe es da nicht die bekannte Sprachbarriere. Man würde sich gerne unterhalten, spricht aber die jeweilige Sprache nicht oder nur unzureichend. Daher stellt sich folgende Frage:

Wie geht man vor?

„Hingehen“ ist die Antwort aus einem meiner Lieblingsfilme. Aber Halt! Man ist doch schon vor Ort. Nein, drehen wir das Ganze doch noch mal zurück. Nämlich in die Zeit vor der Reise. Wenn man sich mit Einheimischen in dem jeweiligen Land, das man bereist, unterhalten möchte, sollte man sich sprachlich darauf vorbereiten. Ich schreibe da jetzt aus meiner Perspektive als Südamerikareisender.

Natürlich ist die Praxis das A und O.

weiterlesen

Wie du deine Träume erreichst

Dies ist ein Gastbeitrag von Monya von Becrazygohappy:

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Träume sind etwas Wunderbares! Jeder von uns hat sie. Auch du. Den einen Traum, wie dein Leben aussehen sollte. Das Traurige ist, dass die wenigstens Menschen ihre Träume verwirklichen.

Wieso das so ist? Menschen haben Angst!

Die meisten Träume passen nicht zu den Normen unserer Gesellschaft. Wir fühlen uns oft wohler dabei, ein Teil der großen Masse zu sein, als der Einzelkämpfer, der gegen alle Konventionen anschwimmt. Hauptsache nicht auffallen und in keine Rechtfertigungsnot kommen.

weiterlesen

Wie du schnell & einfach deine Vokabeln organisierst

Dies ist ein Gastbeitrag von Christine von Erfolgreiches Sprachenlernen:

Wie organisierst du Vokabeln aus unterschiedlichen Quellen?

Was ist deiner Meinung nach wichtiger beim Erlernen einer Sprache – Vokabeln oder Grammatik? Wenn du jetzt Grammatik sagst, liegst du meiner Meinung nach falsch. Schaue dir die folgenden beiden Sätze an:

Satz 1: Ich Kino morgen Peter Sohn Tochter Film Familie französisch lustig.

Satz 2: Ich werde mit Peter und seinem … und seiner Tochter ins … gehen, um den … über diese … zu ….

Ausführliche Fassung: Ich werde mit Peter und seinem (wie war gleich das deutsche Wort für „hijo“?) und seiner Tochter ins (das Wort für „cine“ weiß ich nicht im Deutschen) gehen, um den (was heißt „película“?) über diese (wie ist das Adjektiv zu Francia – und wie heißt das Land eigentlich in Deutsch?, und „familia“ in Deutsch – Familia, Famili – wie spricht man das aus?) zu (ver – keine Ahnung, was das in Deutsch heißt).

Siehst du, worauf ich hinauswill?

weiterlesen

Wie uns fremde Kulturen verändern

Hallo, ich bin Anni vom Lifestyle-Blog littlemissanni. Während meiner langen Auslandsaufenthalte wollte ich meine Lieben zu Hause immer auf dem Laufenden halten und habe dadurch meine Liebe zum Bloggen entdeckt. Auf meinem Blog geht es um alle Dinge, die mein Leben berühren: Reisen, Essen, Fitness und was mir sonst so in den Sinn kommt.

weiterlesen

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen