7 Gründe noch heute mit dem Lernen anzufangen

Aristoteles sagte schon:

„Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.“

Und er lag richtig. Am schwersten ist es mit dem Lernen anzufangen, denn im Kopf schwirren verschiedene Fragen herum, auf die du keine Antwort hast.

Wo soll ich anfangen?

Was soll ich als erstes lernen?

Wie soll ich anfangen?

Fragen, die dich vom Anfangen abhalten, obwohl genau das der Fehler ist! Sei mutig und fange heute an! Nicht morgen, nicht übermorgen und auch nicht in einer Woche.

Heute.

Bist du noch nicht überzeugt? Hier sind 7 Gründe, die dir zeigen, warum du heute mit dem Lernen beginnen sollst:

Grund 1: Du hast mehr Zeit.

Je früher du anfängst, desto mehr Zeit hast du zum Lernen. Du kannst mehr lernen und vor allem kannst du dich von Tag zu Tag verbessern.

Denke an eine Prüfung, die du schreiben musst:

Variante A: Du fängst einen Tag vor der Prüfung an zu lernen und hast die Hände voll zu tun. Keine Zeit für Fehler, Fragen oder Übungen. Du lernst den Lernstoff auswendig und hoffst, dass in der Prüfung alles gut geht.

Variante B: In der zweiten Variante dagegen fängst du heute an zu lernen. Du hast die Möglichkeit dein Lernen zu organisieren, dass du genug Zeit zum Üben hast. Du hast Zeit für Fehler und kannst nachfragen, wenn du etwas nicht verstanden hast.

Fange heute an und lerne jeden Tag ein bisschen. So kommst du deinem Ziel ohne Stress, dafür aber mit viel Motivation und Spaß näher.

Grund 2: Du bereitest dich auf deine nächste Reise vor.

Dein nächster Urlaub geht nach Frankreich und du lernst deswegen Französisch? Je früher du anfängst zu lernen, desto mehr Zeit hast du, um dich auf die Reise vorzubereiten. Du kannst dich mit der Sprache, dem Land, der Kultur und den Leuten auseinandersetzen, sie besser kennen lernen und deinen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen – abseits von den Touristenwegen.

Grund 3: Du bildest dich weiter.

Alles, was du lernst, bildet dich. Du bildest dich selbst durch Neugierde und Interesse an neuen Dingen. Sprachen sind etwas Wunderbares, das dir Freude, Spaß, aber auch Mut entlocken kann.

Fange heute an. Du sammelst Erfahrung und entdeckst hoffentlich die Liebe zur Sprache selbst.

Grund 4: Du wirst offener und toleranter.

Eine fremde Sprache gibt dir eine andere Sichtweise auf deine Mitmenschen und auf die Welt, die um dich herum ist. Du lernst neue Leute kennen, entdeckst neue Kulturen und Bräuche und du wirst merken, dass es große Unterschiede in den Handlungs- und Denkweisen der verschiedenen Länder gibt.

Indem du eine Sprache lernst, zeigst du der Welt, dass du offen für Neues bist und nicht mit verschränkten Armen alles Unbekannte abweist.

Grund 5: Du machst einen Schritt nach oben auf der Karriereleiter.

In vielen Berufen sind Fremdsprachen – zumindest Englisch – wünschenswert oder sogar Pflicht. Fakt ist jedoch, dass es umso besser ist, je mehr Fremdsprachen du sowohl im richtigen Leben als auch in der Arbeitswelt anwenden kannst.

Meistens gilt: Möchtest du einen Schritt nach oben auf der Karriereleiter, können dir Sprachen helfen.

Fange heute an und sei selbst verantwortlich für deinen Werdegang und deine berufliche Karriere!

Grund 6: Du hast eine Leidenschaft gefunden.

In den besten Fällen hast du eine deiner Leidenschaften im Lernen einer Fremdsprache gefunden. Du stehst so jeden Tag mit einem Lächeln im Gesicht auf, weil du weißt, dass du heute etwas machen darfst, was dir Spaß macht.

Finde heraus, ob diese eine Sprache deine Leidenschaft ist, indem du heute anfängst. Ist sie das nicht, probiere eine andere Sprache aus und lerne dich selbst besser kennen!

Grund 7: Du lernst dich selbst besser kennen.

Mit einer neuen Sprache lernst du nicht nur dein Umfeld besser kennen, sondern auch dich. Du merkst, was dich an deine Grenzen treibt, was dir Spaß und was dir Angst macht.

Heute anzufangen bedeutet gleichzeitig auch, Zeit mit dir selbst zu verbringen. Aber auch Selbstdisziplin zu üben und dich auf eine andere Weise kennen zu lernen.

Doch lerne nur die Sprache, die du lernen möchtest.

Du bist der Chef. Du entscheidest, wie viel du lernst und wo du lernst. Aber fange heute an und überwinde deine Ängste. Lerne regelmäßig.

Das ist der Schlüssel zum Erfolg.

Lieber jetzt als nie!

Habe ich einen Grund vergessen?

Lass es mich wissen und schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen